Lektion 6 – LibraryThing fürs Katzenfutter

Lektion 5 habe ich durchgelesen, aber wenig Neues für mich entdeckt, deshalb stürze ich mich gleich mal auf Lektion 6 – LibraryThing. Mit LibraryThing habe ich ein wenig herumexperimentiert. Den Link zu meinem Profil bei LibraryThing habe ich dann in mein Blogroll gesetzt, d.h. als Link in WordPress gespeichert. Es ist eine nette Sache, wenn man Zeit dafür hat, seine gesamte Bibliothek irgenwo nachzuweisen… Mal schauen, ob ich mir die Zeit dafür nehme oder nicht…