Ein Bissel zum Horizon Report


Im Horizon-Report wird über 6 ausgewählte Technologien berichtet, von denen erwartet wird, dass sie in den nächsten Jahren in der Lehre eine Umsetzung/ einen Einsatz erfahren. Diese Technologietrends werden anhand aktueller Beispiele illustriert und dann mit Literaturhinweisen angereichert. Außerdem werden wirtschaftliche und technische Aspekte betrachtet.

Der Horizon-Report nimmt dabei Trends aus den USA auf. Daher ist es für den OPCO12 interessant, herauszufinden, ob hier Entwicklungen in Deutschland zu beobachten ist.

Horizon Report folgt dabei einer festen Struktur/Methodologie. Erst werden Trends recherchiert. Dazu wird Literatur herangezogen, aber auch Experten. Diese Ergebnisse werden dem Beirat des Horizon Reports vorgelegt. Danach werden diese Ergebnisse diskutiert und die Trends verdichtet, bis man die sechs wichtigsten Trends herausgearbeitet hat. Das erfolgt sehr transparent durch die Dokumentation im Horizon-Report. Der Beirat selbst wird erneuert, d.h. 1/3 der Mitglieder kommen jedes Jahr neu hinzu und 1/3 scheidet aus.

Horizon Report ist eine Trendstudie, wo sich die Frage stellt, wie stark diese dann auch zutrifft.

Interessante andere Studie: MMB Trendmonitor
MMB geht anders heran. Hier werden eigene Interessen zusammengetragen, die dann wiederum von Experten als Trend bestätigt werden und die dann mit weitergehenden Informationen angereichert werden. Zudem werden noch spezielle Fragen dazu gestellt. Dabei wird E-Learning in drei Jahren betrachtet. Dieses Jahr wäre die Frage: Wie sieht das E-Learning 2015 aus? Durch wiederkehrende Themen und Hypes lassen sich wiederum durch die Auswertung der Trends gut herausfinden.

Zu dem gibt es Diskrepanzen bei den Trends. Twitter als Beispiel… Gründe für Unterschiede sind häufig die befragten Zielgruppen. Aber auch Bildungsräume haben Auswirkungen darauf, was als wichtig erachtet wird. Dennoch gibt es große Überschneidungen. Aber nicht jeder kennt alle verwendete Tools. Experten schauen daher sicherlich auch darauf, was andere als Trend anzeigen. Das ist ein selbstreferenzierendes System und vielleicht eine Schwäche der Trendreports.

Mobile Geräte als Einsatzmöglichkeit für Learning on Demand sind sicherlich ein Trend. Und dies wird dann im Zusammenhang mit Mobile Apps Thema der ersten OPCO12-Woche sein.

So, Ende meiner Mitschrift… Das war ziemlich interessant. Hm, nun muss ich mich nochmal fragen, ob das meinen Erwartungen entspricht, was ich an diesen Kurs hatte… Aber neugierig bin ich dennoch. Also schau ich mal weiter, was meine Zeit zulässt neben meinem eigenen Kurs, den ich ab übernächster Woche die nächsten zwei Monate abliefern muss.

Advertisements

3 Kommentare zu “Ein Bissel zum Horizon Report

  1. Diese Zusammenfassung beruht auf dem Bericht der Eröffnugnsveranstaltung des OpenCourses 2012. Wer möchte, kann die gesamte Online-Veranstaltung nachschauen, denn sie wurde aufgezeichnet.

    Ein wenig verwirrend ist das Ganze noch, gerade durch die Vielzahl von Anlaufmöglichkeiten, aber so langsam scheine ich mich zurecht zu finden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s